Estrid verwendet Cookies (manchmal mit Milch) für dein Rasier-Shopping-Vergnügen. Wenn du fortfährst, erklärst du dich mit unseren Richtlinien einverstanden. 🍪

Und immer kostenloser klimakompensierter Versand. 🌱

Versand nach: Deutschland
Deutsch

Eine Rasieranleitung für perfektes Schamhaar

Oh, liebe Schamhaare. Was sollen wir nur mit dir machen? Die Trends sind gekommen und gegangen, vom 70er-Jahre-Vollbusch bis zum 90er-Jahre-Brazilian. Was steckt also wirklich dahinter? Die Quintessenz ist, dass du mit deinen Schamhaaren machen solltest, was du willst. Deine Bikinizone, deine Regeln. Wenn du dich dafür entscheidest, dass du ein bisschen weniger Flaum um deine Vagina haben möchtest, gibt es einige Dinge, die du beachten solltest.

Die Grundlagen: Dein Schamhaar verdient das Beste

Verwende zuallererst einen sauberen, scharfen Rasierer. Du möchtest bestimmt keine fiesen Bakterien oder Schnitte rund um deine schöne Vagina. Nimm nicht das rostige Ding, das schon wer weiß wie lange in deiner Badezimmer Schublade liegt. Dein Schamhaar verdient etwas Besseres, genauso wie du.

Img

Die Methode: Schamhaare an den schwierigsten Stellen entfernen

Wir alle wissen, dass die Kurven und Falten unseres Intimbereichs etwas knifflig sein können, also nimm dir die Zeit, entspanne dich, und sei vorsichtig. Probiere verschiedene Posen aus, um an die schwer zugänglichen Stellen zu gelangen. Die Hocke kann eine gute Position sein, wenn du versuchst, näher an die Schamhaare um dein Po-Loch zu kommen. Entschuldige die Ausdrucksweise, aber es gibt wirklich keine nette Art, "Anus" zu sagen. Die Captain-Morgan-Pose (mit einem Bein auf etwas stehen) ist großartig, um wirklich an die Falte zwischen deinem Oberschenkel und deiner Vagina heranzukommen. Oder versuche, dich in der Dusche auf den Boden zu setzen und ein Bein hochzuziehen. Es ist vielleicht nicht die bequemste aller Posen, aber sie ist effektiv. Ein Spiegel vor dir kann ebenfalls helfen, zu sehen, was du da unten tust, und ist außerdem eine gute Möglichkeit, deine wunderbare Vagina auf einer persönlicheren Ebene kennen zu lernen.

Die Vorsichtsmaßnahmen: Vermeide Pickel und Irritationen

Jetzt, wo du dich mit deiner Vagina angefreundet hast, solltest du es vermeiden, sie zu reizen. Um Pickel, eingewachsene Haare und Rötungen zu vermeiden, rasiere dich am besten in Wuchsrichtung der Schamhaare, auch bekannt als "mit dem Strich". Schamhaare können in verschiedene Richtungen wachsen, also probier aus, was für dich am besten funktioniert! Manche verwenden auch gerne ein Öl oder eine Rasiercreme, um die empfindliche Haut zu schützen und den Rasierer sanft gleiten zu lassen. Achte nur darauf, dass du etwas verwendest, das gut für deine Vagina ist und einen ausgeglichenen pH-Wert hat.

Img

Die Nachbehandlung: So bleibt dein Schamhaar glücklich

Wenn du mit dem Styling und der Rasur deiner Schamhaare fertig bist, tupfe den Bereich sanft trocken und trage eine beruhigende Creme auf, wenn das dein Ding ist. Es ist wichtig, dass sich deine Vagina ausruhen und erholen kann. Profi-Tipp: Verzichte danach eine Weile auf Unterwäsche, denn du willst nicht, dass raue Materialien Reibung verursachen.

Die Wochen dazwischen: Pflege deine Bikinizone

Damit sich deine Bikinizone und deine Schamhaare in den Tagen/Wochen/Monaten/Jahren bis zur nächsten Rasur gut anfühlen, kannst du versuchen, sie vorsichtig zu exfoliieren. Ein sanfter Luffaschwamm und eine milde Seife oder ein Waschgel können hilfreich sein, aber auch einfach warmes Wasser sollte ausreichen. Vermeide alles, was stark parfümiert, auf Salzbasis oder mit austrocknenden Inhaltsstoffen ist. Deine Vagina ist ein hervorragendes Ökosystem, an dem man nicht rütteln sollte.

Und da haben wir es, es ist wirklich keine Zauberei. Es ist nur Schamhaar, und es ist perfekt, egal, was du entscheidest, mit ihm zu tun.

Img

Sage Hey zu unserem neuen Empfehlungsprogramm! Vergebe , erhalte , indem du deine Freunde/Freundinnen einlädst, die noch nicht Teil der Estrid-Familie sind.